2023

Weihnachtsfeier der 

Jugendgruppe Roadrunner

Am 02. Dezember 2023 hatte die Jugendgruppe Roadrunner ihre Weihnachtsfeier und somit auch das letzte Treffen für das Jahr 2023.

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Betreuerteam wurden folgende Kinder aus der Kinder Gruppe altersbedingt verabschiedet und in der Teen Gruppe begrüßt: Thor Erik Laut, Jonas Krumm, Annalena Weber, Leonie Weber, Johanna Hofmann, Liara Jüngten, Mila Moos und Leon Anderl.

Nun konnten die Weihnachtsfeier starten, wir haben gebastelt, gesungen, Brettspiele gespielt und natürlich kam auch der Nikolaus vorbei und brachte Geschenke.

Nachdem wir noch gemütlich zusammen gegessen hatten, ging das letzte Treffen für dieses Jahr auch zu Ende.

Das gesamte Betreuerteam (Melanie Finger, Natascha Welz, Sylvie Meiswinkel, Sven Finger, Alexander Weber) wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns schon euch im neuen Jahr wieder zu sehen.

Winterfutter herstellen mit

der Kinder Gruppe

Am Samstag, den 04. November 2023 hat sich die Kinder Gruppe von der Jugendgruppe Roadrunner zum traditionellen Futterglocken gießen getroffen.


Nach einer kurzen Begrüßung durch das Betreuer Team ging es auch schon los.

Als erstes stand auf dem Programmpunkt etwas Theorie, Es begann mit einem Quiz, indem die Kinder Vögel erkennen mussten anschließend wurde ihnen das Ergebnis gezeigt und die einzelnen Vögel erklärt, es waren alles Vögel die im Winter bei uns bleiben und wofür wir Winterfutter herstellen.


Der nächste Programmpunkt für dieses Treffen war das bemalen und befüllen der Futterglocken bzw. Tassen. Während draußen schon bereits das Fett erhitzt wurde, haben die Kinder ihre eigenen Futtertassen bemalt, nachdem die Farbe getrocknet war, konnte nun jedes Kind ihre Futterglocke selbst mit der Fettmischung befüllen, diese mussten nun erstmal fest werden. Nach einer kurzen spielpause auf dem Vereinsgelände ging es dann auch schon weiter, wir haben mit den Kindern noch gebastelt und gemalt.


Nun war der Tag dann auch schon wieder zu Ende und wir haben mit unserer Kinder Gruppe wieder einen schönen Tag verbraucht.

Halloweenparty auf der

Vogelschutzhütte

Am Samstag, den 14. Oktober 2023 haben sich die Kinder und Teen Gruppe gemeinsam zur Halloweenparty getroffen.


Vorab hat das Betreuerteam die Vogelschutzhütte umdekoriert sie war anschließend nicht mehr wieder zu erkennen.


Um 12:00 Uhr kamen dann die Kinder, die alle super verkleidet waren.

Nach einer kurzen Begrüßung wurde den Kindern erstmal die Bedeutung von Halloween erklärt, anschließend haben wir Spinnen gebastelt, mit denen man ein Spinnenrennen veranstalten konnte.


Später gab es ein Halloween - Buffet mit Augen im Glibber (Wackelpudding mit Haribo Augen), Hexenbesen (Salzstangen mit Gouda), Halloween Muffin, Abgeschnittene Finger (Wiener Würstchen mit Mandeln und Ketchup), Dekorierte mini Mohrnköpfe, Wattestäbchen mit Ohrenschmalz (mini Marshmallow mit Erdnussbutter).


Anschließend ging es zu Kostüm Wettbewerb, jetzt konnte jedes Kind sein Kostüm präsentieren, es gab zwei Gewinner – Hannes Schneider und Jelena Stojilikovic. Zum Abschluss wurde noch eine Gruselgeschichte vorgelesen.


Wir hatten mal wieder eine schönen Tag mit unserer Jugend.

Jugendgruppe Roadrunner richtet

zum fünften mal die Waldrallye aus

Am Samstag, den 09. September 2023 hat das Team der Jugendgruppe Roadrunner die Jugend zur fünften Waldrallye geladen und es sind 25 Kinder der Einladung gefolgt. Die Waldrallye wurde 2017 ins Leben gerufen und ist nun fester Bestandteil des Programms der Jugendarbeit, durch die Waldrallye kann man den Kindern auf spielerischer weiße die Natur etwas näherbringen.


Nach dem alle Kinder eingetroffen waren wurden sie von dem Betreuerteam begrüßt und bekamen die Spielregeln für die einzelnen Stationen der Waldrallye erklärt. Wir waren alle gespannt, wer in diesem Jahr den Wanderpokal der Jugendgruppe Roadrunner gewinnen wird. Die Kinder mussten 7 Stationen bewältigen in denen sie ihr Wissen, Schnelligkeit Geschicklichkeit, Stärke, Gefühl und Balance unter beweis stellen mussten

Nachdem alle die Kinder die Station absolviert hatten, ging es ans Auswerten, gewonnen haben natürlich alle und es gab auch für jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille zur Erinnerung.


  1. Platz Mila Moos
  2. Platz Feline Ortmann
  3. Platz Noah Dörr

Und somit konnte die Jugendleitung den Wanderpokal an Mila Moos verleihen.


Die Jugendleitung möchte sich nochmal ganz Herzliche bei seinem Betreuerteam bedanken und bei den freiwilligen Helfern, die die Stationen betreut haben und beim Auf- und Abbau geholfen haben.

VIELEN DANK!!!

Übernachtungs-Freizeit vom 26. bis 29. Mai 2023 im Freizeitcamp in Oberndorf

Thema: Vogelschutz

Freitag, der 26.05.2023


Um ca. 10:30Uhr hat sich bereits das Betreuerteam in Oberndorf getroffen, um das Camp einzurichten (Küche, Speise- und Aufenthaltsraum, Vorbereitung, usw.). Um 16:00uhr ging es dann los die ersten Kinder kamen im Freizeitcamp an, nach dem alle eingetroffen waren, wurden sie durch das Betreuerteam begrüßt. Anschließend wurden die Camp Regeln festgelegt und die Zimmereinteilung bekanntgegeben. Jedes Zimmer hatte dieses Jahr auch einen Namen so hießen in diesem Jahr die Zimmer Eisvogel, Schwarzspecht, Nachtigall, Rotkehlchen und Blaukehlchen. Nachdem alle ihr Zimmer belegt hatten, konnte nun das Camp erkundet werden mit schaukeln, Klettern und ein kleines Fußball matsch. Gegen ca. 18:30uhr gab es Abendessen. Gegen 20:00Uhr gab es ein gemeinsamen Spieleabend.

Nach dem Aufbau nochmal ruhen

Begrüßung und Zimmer aufteilung