Jugendgruppe Aktionen-Aktuelles

Vogelschutzverein Fellerdilln e.V. 1972

Herzlich Willkommen

22.+ 23. Juni 2019

Jugendgruppe Roadrunnert übernachtet im Tipi und besucht das Fledermaushaus


Die Jugendgruppe Roadrunner hat sich am 22. Juni 2019 getroffen, Programm für dieses Treffen war der Ausflug in das Outdoorzentrum Lahn Dill mit Übernachtung im Tipi und der Besuch des Fledermaushauses.


Die Jugendgruppe Roadrunner hat sich am 22. Juni 2019 um 11:00Uhr bei der Vogelschutzhütte getroffen, nachdem wir alle Eltern verabschiedet haben und unser Reisegepäck verstaut hatten, hat das Team der Jugendgruppe den Kindern erstmal unsere neuen Shirts verteilt. Nun ging es dann endlich los. Nach der Ankunft im Tipi Dorf mussten wir erstmal unser Lager einrichten: Zelte belegen, Schlafplatz einrichten Brennholz zur Feuerstelle bringen und das alles mit einem Bollerwagen wobei die Kinder tatkräftig geholfen haben.

Nachdem unser Lager fertig eingerichtet war, haben wir uns noch einmal alle zusammen hingesetzt und Jugendleiter Sven Finger gab noch ein paar Regeln über das verhalten während unseres Ausflug bekannt. Nun hieß es ertmal die Umgebung zu erkunden: Spielplatz, Pferde und Esel putzen usw.

Gegen Abend hin wurde das Lagerfeuer entzündet es gab Würtschen vom Grill mit selbstgemachtes Stockbrot, was die Kinder sich selbst über dem Feuer zubereiten mussten und zum Nachtich Marshmallows.

Nachdem wir uns alle gestärkt haben, haben wir uns auf dem Weg gemacht zum Fledermaushaus(Wanderzeit ca. 30-45min.) dort haben wir uns ein Vortrag über Fledermäuse. über das Leben, Verhalten,Nahrung, Fortpflanzung und vieles mehr angehört.Im Anschluss durften die Kinder die sich trauten die Fledermaus "Anna" Füttern und streicheln. Zur späteren stunde konnten wir uns die Fledermäuse auch Live beim Ausflug anschauen und sie flogen über unsere Köpfe hinweg.

Nun hieß es aber auch wieder zurück Wandern ausgestattet mit Leuchtbändern und Taschenlampe ging es im stockfinsteren zurück zum Lager, dort angekommen haben wir unser Lagerfeuer nochmal angezündet und den Tag ausklingen lassen.

Nach einer sehr kurzen Nacht mussten die Kinder von den Betreuern erst einmal geweckt werden. Nach einer kleinen Katzenwäsche ging es zum Frühstück, anschließend haben wir unser Lager aufgeräumt und die Autos beladen, gegen Mittag sind alle Gesund bei der Vogelschutzhütte angekommen.

Das Team der Jugendgruppe Roadrunner möchte sich nochmal bei den Kindern bedanken das alles so gut geklappt hat und bei den Eltern die ihre Kinder uns so anvertrauen.


Die Ankunft

Die Gegend erkunden

Abendessen am Lagerfeuer

Das Fledermaushaus

Die Nachtwanderung

Die Nacht

Der nächste Morgen

Osterdeko wird in Fellerdilln zu Tradition


Der Platzt vom Schwalbenhaus wird zum 3. Mal dekoriert

Die Jugendgruppe Roadrunner hat sich am 13. April 2019 getroffen, um erneut in Fellerdilln Ostern einzuläuten.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Jugendleiter Sven Finger ging es auch dann schon los. Wie bereits in den Jahren davor machten wir uns auf den von der Vogelschutzhütte ins Dorf zum Schwalbenhaus. Dort angekommen mussten erstmal alle gefärbten Eier kontrolliert werden und teilweise mit neuer Befestigung versehen werden, nun ging es dann ans Dekorieren des Mettallbogen. Als wir wieder zurück an der Vogelschutzhütte angekommen waren mussten wir uns erstmal Stärken, mit Bratwurst und Brötchen. Im Anschluss konnte jedes Kind noch ihr eigenes Oster Gesteck mit ihren selbstgefärbten Eiern Basteln.
Die Jugendgruppe Roadrunner möchte sich auch nochmal bei der FeG Fellerdilln für die Spende in höhe von 400€ die bei der Aktion 50 Jahre Weihnachtsbaum sammeln zustande gekommen ist.

16. Februar 2019

Jugendgruppe Roadrunner bekommt den Ehrenamtspreis von der CDU Lahn-Dill


Das erste Treffen der jungen Vogelschützer für dieses Jahr begann gleich mit einem großen Highlight, Jugendleiter Sven Finger hat den Kindern der Jugendgruppe Roadrunner den gewonnen Ehrenamtspreis der CDU Lahn-Dill übergeben. Der Fellerdiller Vogelschutzverein hat sich 2018 mit einer Präsentationsmappe für den Jugendpreis beworben und nicht damit gerechnet, dass die Jugendgruppe diesen Preis auch gewinnt. Umso erfreulicher war es als wir die Nachricht bekamen das wir den Ehrenamtspreis mit unserer Jugendgruppe gewonnen haben. Am 08. Februar 2019 sind wir der Einladung von der CDU Lahn-Dill gefolgt zur Preisverleihung nach Wetzlar (Die Jugendleiter Hans Werner Moos und Sven Finger und 1. Vorsitzender Ernst Wilhelm Neef). Die Jugendgruppe und der Verein möchte sich nochmal ganz herzlich für diesem Preis bedanken wir haben uns sehr darüber gefreut.

Aber dies war nicht alles beim ersten Treffen der Jugendgruppe, wir haben eine Vogelzählung gemacht von der Vogelschutzhütte bis nach Rodenbach. Um auch Vögel zu sehen hieß es dann leise durch den Wald gehen und aufmerksam hören und gucken. Die Kinder haben dann die endeckten Vögel anhand eines Taschenbuchs (was es als Weihnachtsgeschenk gab) zugeordnet. Gesichtet wurden unteranderem: Blaumeise, Kohlmeise, Eichelhäher, Elster, Amsel, Buntspecht. Das Betreuer Team war begeistert wie leise doch Kinder sein können. Wahnsinn!!!

Nachdem wir wieder an der Vogelschutzhütte angekommen waren gab es noch was zur Stärkung und anschließend hatten wir noch Zeit für Freies spielen im Wald.